Trabekel

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

In der Anatomie bezeichnet man mit Trabekel kleine bälckchenartige Strukturen von Gewebe. Im Auge ist dies ein engmaschiges siebartiges Geflecht im Kammerwinkel. Durch dieses Geflecht kann das Kammerwasser aus der vorderen Augenkammer in den Schlemmkanal abfließen.

Das Verhältnis der Kammerwasserproduktion zu ihrem Abfluss wirkt sich auf den Augeninnendruck aus. Kommt es zu Störungen im Abfluss, kann der Augeninnendruck steigen und so einen Grünen Star initiieren.