Bewegungsmuskulatur

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Bewegungsmuskulatur des Auges

Eine Gruppe von Muskeln setzt an verschiedenen Stellen des Augapfels an, wodurch dieser bewegt und gehalten wird.

Es sind dies

  • M. rectus lateralis
  • M. rectus inferior
  • M. rectus medialis
  • M. rectus superior
  • M. obliquus inferior
  • M. obliquus superior

Diese äußeren Augenmuskeln sind wie der Lidheber Skelettmuskeln. In einem komplexen Zusammenspiel führen sie sämtliche Drehbewegungen der Augen in alle Richtungen aus und sorgen dafür, dass sich die Stellung der Augen zueinander in einem stabilen Gleichgewicht befindet. Der Drehpunkt des Auges liegt dabei beim Normalsichtigen ungefähr 13,5 mm hinter der Hornhaut im Augeninnern. Jede Drehbewegung des Augapfels erfolgt um eine Drehachse, die senkrecht zur jeweiligen Muskelebene durch den Drehpunkt des Auges verläuft.