Trockene Augen

3.1666666666667 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.17 (3 Votes)
Bild trockene Augen

 

Das Krankheitsbild des trockenen Auges (Keratoconjunctivitis sicca) entsteht, wenn Horn- und Bindehaut der Augen nicht ausreichend mit Tränenflüssigkeit benetzt sind und es zu einer dadurch bedingten Reizung und Entzündung des Auges kommt. Fremdkörpergefühl und ein Brennen der Augen sind die typischen Symptome. Juckreiz und eine zunehmende Lichtempfindlichkeit können Begleiterscheinungen sein.

Die Unterversorgung mit Tränenflüssigkeit kann durch die mit zunehmendem Alter abnehmende Sekretionsrate entstehen, aber auch durch die Einwirkung von Umweltfaktoren, wie z.B. Zugluft und trockene Raumluft.

Ein Risikofaktor ist auch vermehrte Bildschirmarbeit und die damit typischerweise einhergehende Senkung der Lidschlagfrequenz. Auch durch diverse Allgemeinerkrankungen und durch die Einnahme bestimmter Medikamente können trockene Augen entstehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen