Therapeutikum Argon-Ionen-Laser

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Argon+-Laser

Argon+-Laser sind Gaslaser, bei denen als Lasermedium das ionisierte Edelgas Argon (Ar) verwendet wird. Sie bestehen aus einer mit Argon gefüllten, vakuumdicht verschlossenen Plasma-Keramikröhre aus Berylliumoxid (BeO).
Die stärksten und am häufigsten für medizinische Zwecke verwendeten Laserlinien eines Argon+-Lasers sind die grüne 514,5 nm und die türkisblaue 488,0 nm-Linie.

Bei der Argonlaser-Trabekuloplastik (ALT) werden im Rahmen der Glaukombehandlung kleine punktförmige Abschnitte der Trabekel verbrannt, damit anschließend das Kammerwasser besser abfließen kann.