Bindehautentzündung

5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)
Bild Bindehautentzündung Auge Mensch

 

Die Bindehautentzündung oder Konjunktivitis ist ein entzündlicher Prozess in der Bindehaut des Auges. Sie kann verschiedene Ursachen habe und wird dementsprechend in weitere Formen unterschieden.

  • Bindehautentzündungen mit mechanischer Ursache
  • Allergisch bedingte Bindehautentzündungen
  • Bakterielle Bindehautentzündungen
  • Virale Bindehautentzündungen
  • Bindehautentzündungen durch Pilze (Mykosen)
  • Bindehautentzündungen durch Parasiten (Parasitose)

Allgemeine Symptome einer Konjunktivitis können sein:

  • Juckreiz
  • Fremdkörpergefühl
  • Brennen
  • verstärkte Durchblutung und damit Rötung der Bindehaut (Hyperämie)
  • ödematöse Bindehautschwellung (Chemosis)
  • Verengung der Lidspalte (Pseudoptosis)
  • vermehrter Tränenfluss (Epiphora)
  • Lichtempfindlichkeit/Lichtscheu (Photophobie)
  • Zusammenkneifen der Augenlider (Blepharospasmus)
  • starke Schmerzen

So unterschiedlich die Ursachen einer Konjunktivitis sind, so unterschiedlich sind die Therapieschritte. Generell gilt, dass die Ursachen für eine weitere Reizung beseitigt werden müssen (Fremdkörper entfernen, allergene Stoffe vermeiden, weiteren Eintrag von reizenden Substanzen unterbinden) und infektiöse Prozesse gestoppt werden müssen.

Bei bakteriellen Infektionen geschieht das in der evidenzbasierten Medizin durch die Verabreichung von Antibiotika (Salbe oder Tropfen).