Unser Auge - ein Vergleich

3 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.00 (5 Votes)
Vergleich Auge und Kameraobjektiv

Bild Auge Foto 400

 

Das menschliche (Linsen-)Auge lässt sich mit einem Fotoapparat vergleichen:

 

  • Das Linsensystem der Kamera entspricht den brechenden Medien Hornhaut und Linse.
  • Die Blendenfunktion wird von der Regenbogenhaut wahrgenommen. Sie regelt Lichteinfall und Tiefenschärfe.
  • Der Celluloidfilm bzw. der lichtempfindliche Chip der Kamera entspricht der Netzhaut des Auges.
  • Die Entfernungseinstellung der Kamera wird beim Auge durch eine Veränderung der Brechkraft der Linse vorgenommen.

Bild Ojektiv Foto Kamera 400Für das eigentliche Erleben des Sehens (die optische Wahrnehmung) reicht die optische Abbildung allein nicht aus.

Die entstehenden elektrischen Signale müssen weitergeleitet und im Hirn verarbeitet werden. Erst so wird die optische Wahrnehmung ermöglicht.